Jörg Heinz | Manufaktur
Webseite der Marke Jörg Heinz der Jörg Heinz GmbH & Co. KG, Neulingen/Germany
jörg heinz, jorg heinz, joerg heinz, martin heinz, lars heinz, schmuckschließe, schmuckschliesse, schließe, schliesse, schloss, verschluss, verschluß, kette, collier, system, brillant, diamant, ring, ohrstecker, ohrclip, ohrring, anhänger, anhaenger,perle, gold, platin, austaschbar, auchswechselbar, wandelbar, verwandelbar, verwandlung, verwandlungskünstler, wunderbar wandelbar, mystery sphere, mystery ring, magic pendant, companion, revellion, mystery, magic, pendant, sphere, clasp, clasp system, changeable, geman finest, gemanfinest
18631
page-template-default,page,page-id-18631,qode-quick-links-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-11.1,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.1.1,vc_responsive

Manufaktur

Immer anders – einfach ich!

Individuelles Schmücken auf höchstem Niveau, dieser Anspruch zeichnet Jörg Heinz wie keine andere Schmuckmarke aus. 1968 in Pforzheim als ‘Atelier für Perlschmuck’ gegründet, zählt Jörg Heinz heute zu einer der modernsten und innovativsten Manufakturen in ganz Europa.

 

Durch die revolutionäre Erfindung der modernen auswechselbaren Schmuckschließe, des Firmengründers Jörg Heinz im Jahre 1974, läßt sich eine Kette spielend leicht verwandeln. Die Schmuckträgerin kann ihren Halsschmuck jeder Mode, jeder Gelegenheit – und ihrem persönlichen Stil anpassen und stetig wandeln. Das erste variable Schmuck-System war geboren und machte das Familienunternehmen Jörg Heinz weltweit bekannt.

 

Heute, in zweiter Generation, von den Brüdern Martin und Lars Heinz geführt, überrascht die Manufaktur mit immer neuen, raffinierten „Verwandlungskünstlern“ und edlen „Geheimnisträgern“ in Form von in sich wandelbaren Schmuckobjekten. Diese werden mit großer Leidenschaft für Perfektion und Design ausschließlich „Made in Germany“ gefertigt.

 

Die Wandelbarkeit des Schmucks von Jörg Heinz verleiht seiner Trägerin ein Höchstmaß an individueller Gestaltungsfreiheit und zeigt sie in immer neue Facetten. Ganz nach dem Motto: „Immer anders – einfach ich.“

Kurz-Historie

  • 1968 Gründung durch Jörg Heinz
  • 1974 Erfindung der auswechselbaren Schließe.
  • 1974-2005 Weiterentwicklung der Schließe.
  • 2007 Umzug in neue Manufaktur.
  • 2009 Erfindung Mystery Sphere.
  • 2010 Präsentation Magic Pendant.
  • 2011 Mystery Sphere „Janus“
  • 2012 Companion Collection
  • 2013 Ring Revellion
  • 2014 Vorstellung Mystery Ring
  • 2015 Erfindung (e)motion collection
  • 2015 Trias Ring
  • 2016 Vorstellung of the “Mystery Sphere petite”

Preise und Awards

  • J&F Jewels and Faces 2007 – 3. Platz
  • Jewelers‘ Choice Awards Winner 2012
  • Perlen Grand Prix 2013 – 2. Platz
  • Schmuck Award „Luxus“ – 3. Platz
  • Jewelers‘ Choice Awards Finalist 2013
  • Jewelers‘ Choice Awards Finalist 2014
  • Couture Awards 2015 Winner Editor’s Choice
  • Couture Awards 2016 2nd Winner Peoples Choice